Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Peter Maier am 06.10.2017 10:29
 


THEMA:  Fahrtenbuch und Wechsel von KM-Geld auf tatsächlichen Aufwand

Liebe Profis,

ich habe ein Problem: ich habe immer sauber die Kilometer in Fahrtenbücher notiert und diese bei meinem Umzug vergessen. Mein ehemaliger Vermieter hat mir dann mitgeteilt, auf Nachfrage wo dieser Karton wäre, dass er diesen entsorgt hat.

Was kann ich nun tun (7 Jahre nachschreiben macht ja auch keinen Sinn, oder?) und was habe ich zu befürchten?

Weiters verkaufe ich mein altes Auto nun (habe hier Kilometergeld in der ESt-Erklärung geltend gemacht) und kaufe mir noch heuer einen 5 Jahre alten A6. Hier kann ich diesen aufgrund der Differenzmethode auf 3 Jahre absetzen. Wenn ich das Auto tatsächlich nur 2 Jahre fahre, kann ich einen 6 Jahre alten auch auf 2 Jahre abschreiben (AfA) oder geht dies wirklich immer mindestens 3 Jahre? 

Ist der Wechsel innerhalb eines Jahres von KM-Geld zu tatsächlichem Aufwand überhaupt möglich/zulässig? (also würde ich beides verwenden - Monat 1-10 Kilometergeld, Halbjahres-AfA für Monat 11+12) 

GlG,

Peter Maier

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
Code:
 
  Ihre IP Adresse 54.81.110.114 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.