Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Marianne am 15.11.2017 10:48
 


THEMA:  Rechnung für Fahrzeug

Hallo, nachdem ich heute erfolglos versucht habe im FA anzurufen, habe ich eine Frage an euch:

Bei einem PKwVerkauf mit UST ist es richtig wenn ich die MWST sowohl auf den VKP als auch auf die Nova aufschlage?

ZB KFz Preis: 10.000,00 + € 300,00 Nova = € 10.300  x 20% MWST

 

Ich bin der Meinung , dass die weiterverrechnete NOVA sehr wohl Teil des VKP ist.

Stimmt das so ?

 

Vielen Dank an euch,

 

Verfasst von: C.S. am 16.11.2017 07:37
 


THEMA:  Rechnung für Fahrzeug

Sehr geehrte Frau Marianne,

gem. § 4 UStG setzt sich die Bemessungsgrundlage aus der Gegenleistung zusammen. In Ihrem Fall ist die weiterverrechnete NOVA teil der Gegenleistung und

damit ust-pflichtig.

Für weitere bzw. andere Fragen können Sie mich jederzeit kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

C.S.

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
Code:
 
  Ihre IP Adresse 23.22.136.56 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.