Login
www.steuerberater.at - Das Portal für Steuerzahler und Steuersparer
  Steuerberater nach Bundesland Steuerberater nach Land
 
Burgenland Burgenland
Kärnten Kärnten
Niederösterreich Niederösterreich
Oberösterreich Oberösterreich
Salzburg Salzburg
Steiermark Steiermark
Tirol Tirol
Vorarlberg Vorarlberg
Wien Wien
Österreichweit Österreichweit
Deutschland
Italien
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Türkei
Weitere Länder »
Zurück zum Forum
Verfasst von: Katrin am 18.09.2017 11:22
 


THEMA:  EST VZ

Hallo!

 

Ich werde ab 01.01.18 selbständig anfangen und meine Leistung in EU Länder fakturieren (IT Bereich). Das Einkommen wird cca. 200.000 im Jahr betragen. Der Gewinn nach Abzug der EST cca 90.000,00.

 

Muss ich schon 2018 am 15.02.17 EST VZ leisten? Es geht darum, dass ich erst im März Geld vom Kunden erhalten, weil die immer erst 90 Tage im Nachhinein überweisen - ist eine Regelung und die gilt für alle. Ich habe etwas Sorge, dass bis 15.02.17 nicht so viel da ist um schon eine EST VZ von cca 25.000,00 leisten zu können.

 

LG

 

 

 

 

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 18.09.2017 12:07
 


THEMA:  EST VZ

Sie müssen bei dem Antrag auf Steuernummer wahrheitsgemäß angeben, wieiviel Sie verdienen werden, wenn Sie das schon wissen.

Das Finanzamt setzt dann die entsprechende Vorauszahlung fest.

Ich lade Sie sehr herzlcih zu einem kostenlosen Erstgespräch ein:

www.steuerberatung-weiss.at

Terminvereinbarung unter: 01 533 16 37

Verfasst von: Katrin am 18.09.2017 18:37
 


THEMA:  EST VZ

ja ist mir klar nur wie soll ich am 15.2 schon so viel voraus zahlen,

wenn das geld erst ende märz kommt???

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 19.09.2017 11:32
 


THEMA:  EST VZ

Es gibt auch die Möglichkeit der Stundung.

Verfasst von: Adrian am 19.09.2017 19:45
 


THEMA:  EST VZ

Ist's nicht so dass man die Vorauszahlungen quartalweise erbringen muss? Sprich quasi erst ein Viertel der Bemessungsgrundlage zu entrichten ist?

 

LG

Verfasst von: Weiß Veronika. Mag am 20.09.2017 11:35
 


THEMA:  EST VZ

Ja, das stimmt natürlich.

Wir kümmern uns auch um Kleinstunternehmer
Kostenloses Erstgespräch
 

Name: Es muss ein Name angegeben werden.*
E-Mail: Es muss eine gültige E-Mail Adresse angegeben werden.*
Thema: Es muss ein Thema angegeben werden.*
Inhalt:
Code:
 
  Ihre IP Adresse 54.163.209.109 wird aus Sicherheitsgründen gespeichert.